Astrid Lindgren

Michels Unfug Nummer 325

Toptitel
Michels Unfug Nummer 325
Bei Antolin
Leseprobe

2,50 €

Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten
Anzahl

Im Sommer schwirren die Fliegen in Lönneberga. Michels Mama möchte deshalb gerne Fliegenfänger kaufen, Michels Papa findet sie aber zu teuer. Zum Glück weiß Michel, wie man ein bisschen Geld auftreiben kann. Er schnitzt sich einen Bettelstab, verkleidet sich als Bettelkind und erregt bei der Pastorenfrau so viel Mitleid, dass diese ihm zwei Kronen schenkt. Für so viel Geld kann er gleich 20 Fliegenfänger kaufen, die er auch sofort nachts in der Küche aufhängt. Leider verfangen sich in den Fliegenfängern keine Fliegen, sondern Mama, Papa und Lina. Zur Strafe muss Michel in den Schuppen – die Gelegenheit, ein neues Holzmännchen zu schnitzen! Diese kurze, in sich abgeschlossene Michel-Geschichte regt die Fantasie der Kinder an und bereitet viel Lesefreude.

Geeignet für 2. Schuljahr, 54 Seiten, farbig illustriert, kartoniert

Schreiben Sie die erste Rezension
Produktdetails
  • Hersteller/Verlag:
    Verlag Friedrich Oetinger GmbH
  • Medienart:
    kartoniertes Buch
  • Umfang:
    54 Seiten
  • Altersempfehlung:
    2. und 3. Klasse
  • Sprache:
    Deutsch
  • Thema:
    Sommer, Klassiker allgemein
  • Abbildungen:
    farbige Bilder
  • Größe:
    15 x 21 cm
  • Artikelnummer:
    016945
  • Bestellnummer:
    KL79
  • ISBN / EAN:
    9783789124297
  • Lieferzeit:
    ca. 2 bis 3 Werktage
Didaktische Hinweise
  • Besonderheiten: kurze, abgeschlossene Michel-Geschichte von Astrid Lindgren mit Originalillustrationen
  • Figuren: Michel aus Lönneberga
  • Fächerübergreifende Hinweise: Lönneberga-Schachteln; Michel-Löffelpuppe und Fliegenfänger basteln; Katthulter Käsekuchen backen; Spiele wie Domino, Fliegenschnappen und Blitzlesen herstellen

Kunden kauften auch


Michels Unfug Nummer 325 (Handreichung)

3,95 €

Anzahl
Hilfe, ich will keinen Hund!

Klaus Kordon

Hilfe, ich will keinen Hund!

4., 5. und 6. Klasse

7,95 €

Anzahl
Karni und Nickel oder Der große Krach

Claude Boujon; Tilde Michels

Karni und Nickel oder Der große Krach

1. und 2. Klasse

6,50 €

Anzahl
Toptitel
Der Kirchendieb

Claudia Frieser

Der Kirchendieb

3., 4. und 5. Klasse

7,95 €

Anzahl

Topseller der Warengruppe


Toptitel
Gangsta-Oma

David Walliams

Gangsta-Oma

5. und 6. Klasse

10,00 €

Anzahl
Für immer Alaska

Anna Woltz

Für immer Alaska

5., 6. und 7. Klasse

6,99 €

Anzahl
Toptitel
Ben liebt Anna

Peter Härtling

Ben liebt Anna

3. und 4. Klasse

5,95 €

Anzahl
Elmar

David McKee

Elmar

Krippe/Kindergarten, 1. und 2. Klasse

5,99 €

Anzahl
Michel in der Suppenschüssel

Astrid Lindgren

Michel in der Suppenschüssel

Krippe/Kindergarten

15,00 €

Anzahl
Toptitel
Ein Rucksack voller Glück

Julia Volmert

Ein Rucksack voller Glück

1. und 2. Klasse

4,95 €

Anzahl

Keine News mehr verpassen.


Jetzt zum Newsletter anmelden: So bekommen Sie viele inspirierende Unterrichtsideen und verpassen garantiert keine Schnäppchen-Aktion mehr!

Newsletter abonnieren

*Der Preisvergleich „statt früher“ bezieht sich auf den aufgehobenen, früheren gebundenen Ladenpreis.
Der Preisvergleich „statt UVP“ bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP).
Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten.
Versand: DHL & Deutsche Post.
Zahlungsarten: PayPal, Bankeinzug und auf Rechnung (Überweisung).

In der Schule erprobte Titel u. a. aus den folgenden Verlagshäusern:

Slide 01

In diesem Online-Shop bietet Ihnen der Verlag an der ESTE als Spezialist für Klassenlektüren und Kinderbücher eine große Auswahl an Büchern mit entsprechenden Handreichungen.

Zurück

Eine Registrierung ermöglicht Ihnen einen schnelleren Bestellvorgang, kostenlosen Zugriff auf ausgewählte downloadbare Handreichungen und mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal

Passende Artikel


Zurück