Antolin
Dann eben mit Gewalt

Dann eben mit Gewalt

Julius Beltz GmbH & Co. KG

8., 9. und 10. Klasse, 159 Seiten, kartoniertes Buch

Themen: Rechtsradikalismus

Medienart: kartoniertes Buch

Umfang: 159 Seiten

ISBN/EAN: 9783407741011

 

Bestellnummer: KL229

Lieferzeit: Lieferung in ca. 3 bis 4 Werktagen

6,95 €

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Eines Morgens sind Hakenkreuze an den Wänden der Schule. Bald bekommen ausländische Schüler gemeine Drohbriefe. Lex Verschoor will wissen, wer dahintersteckt, weil seine Freundin Sandra brutal zusammengeschlagen wurde. Auch er erhält einen Drohbrief, er solle seine Finger von der „Schwarzen“  lassen. Als er erkennt, wer alles dazugehört, wird es auch für ihn gefährlich.

 

Ab 14 Jahre, 160 Seiten, 13 x 18 cm

- Figuren: Lex Verschoor, ein 17-jähriger ruhiger, schüchterner Junge; Sandra, ein Mädchen mit indonesischem Vater
- Inhaltliche Arbeit am Text: Ausländerfeindlichkeit; Gewalt; kulturelle Unterschiede; jugendlicher Rechtsextremismus
- Sprachliche Arbeit am Text: Viele Dialoge machen die Geschichte greifbarer; in Rückblenden werden die Beziehungen der Figuren untereinander erläutert.
- Literaturpreise: Gustav-Heinemann-Friedenspreis, Preis der Leseratten des ZDF

Dann eben mit Gewalt

 

Dann eben mit Gewalt wurde noch nicht bewertet.

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung zu schreiben. 

 

Zurück

passend zu diesem Artikel

Dann eben mit Gewalt (Handreichung)

Dann eben mit Gewalt (Handreichung)

Julius Beltz GmbH & Co. KG

Medienart: kartoniertes Buch

Artikel-Nr: 020061

Lieferzeit: Lieferung in ca. 3 bis 4 Werktagen

7,95 €

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten